3hfa Gästebuch

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Es ist möglich, dass dein Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn überprüft haben.
Wir behalten uns vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
49 Einträge
frank groneberg frank groneberg schrieb am 25. September 2011 um 17:55:
hallo, das cinestar in frankfurt (oder) zeigt "drei haselnüsse für aschenbrödel" am 31.01.10 (sonntag) um 14.30 uhr und am 02.02.10 (dienstag) um 9.30 uhr und 12 uhr auf großer leinwand.
ExpoJS ExpoJS schrieb am 25. September 2011 um 17:54:
Besuchen Sie die einzigartige Ausstellung Drei Haselnüsse für Aschenbrödel mit Originalkostümen aus tschechisch-deutschen Märchenfilmen Zum ersten Mal in Deutschland Vom 27. Januar bis 28. Februar 2010 Kesselhaus der Berliner Kulturbrauerei 10435 Berlin – Prenzlauer Berg, Eingänge: Sredzkistraße 1 und Knaackstraße 97 Täglich geöffnet
Kasperle Kasperle schrieb am 25. September 2011 um 17:53:
Ich sehe mich, 1974 mit meinen zwei älteren Gewchwistern, als 5 jähriger vor dem Fernseher sitzen, die Melodie der Filmmusik hab ich im Ohr. Eine friedliche Zeit. Mir kommt es so vor, als wären in den ersten 20 Jahren, als ich zu jeden Weihnachtsfest diiese Märchenverfilmung angesehen habe, die Menschen liebevoller miteinander umgegangen, die Schnellebigkeit kam erst vor einigen Jahren. Und: sehnen wir uns alle nicht wieder zurück, an diese schöne, ruhige Zeit, in der wir - die Kinder des Jahrgangs der 60ger Jahre, an diese Zeit zurück? Ich, ein inzwischen 40jähriger, durchtrainertes, g´standnes Mannsbild steh dazu: ja, ich wünschte mir die Zeit zurück. Lieben Gruss an Alle, denen es auch so geht. Ps - Ich hoffe, Ihr habt alle Euren Prinzen - oder Euer Aschenbrödel - gefunden
Gast Gast schrieb am 25. September 2011 um 17:52:
Durch den wildverwunschen Winterwald wollte ich als Kind wie das zauberhafte,schlaue Aschenbrödel auf Nikolaus reiten - frei und wild - und die eisige Pracht bestaunen. Ich kenne keinen anderen Märchenfilm, der mit so viel Seele, Witz und Wärme diese wundervolle Liebesgeschichte derart genial in Bilder umsetzt. Danke für diese Internet-Seite und die Sendetermine! Dieses Jahr werde ich meinen liebsten Kindheitsmärchenfilm mit meinen eigenen Kindern ansehen. Und das Kind in mir wird einmal mehr verzaubert sein...
Gast Gast schrieb am 25. September 2011 um 17:51:
Hi, an alle Fans, dieser Film begleitet mich schon mein ganzes Leben und ich kriege nie genug davon. Es ist toll das man auf dieser Fan Page endlich mal alle wichtigen Nebensachen erfährt. Riesen Lob von mir
Gast Gast schrieb am 25. September 2011 um 17:50:
Hat der Prinz in dem Film einen Namen. Wie wird er genannt? Es geht um eine Wette. Danke
Gast Gast schrieb am 25. September 2011 um 17:47:
Bin soeben über die sehr schöne Seite gestolpert. Aktualisierst Du die Sendetermine für Weihnachten 2009'?
Gast Gast schrieb am 25. September 2011 um 17:43:
Hallo, natürlich ist dieser Film der schönste Märchenfilm aller Zeiten. Ich sehe ihn jedes Jahr mehrere male. Ich bin Vorsitzender eines kleinen Vereins der jedes Jahr mit einer kleinen Schow beim Dorffest das Publikum begeistert. In diesem Jahr fehlt mir das Musikstück der Ballsaalsequenz in der getanzt wird. Falls mir jemand von den Fans helfen könnte, wäre das super. laube77@web.de
Marco Marco aus Buchholz schrieb am 25. September 2011 um 14:06:
Hallo lieber 3hfa Fan! Ich würde mich freuen, wenn Du einen Eintrag im neuen Gästebuch hinterlassen würdest. Viele Grüße Marco